Bildung für nachhaltige Entwicklung unter (Schul-)Zwang – geht das überhaupt?

Unser Pflichtschulmodell beruht auf einem Menschenbild und der Überzeugung, dass Menschen notfalls zum Lernen gezwungen werden müssen, weil sie aus eigenem Antrieb nicht die Dinge lernen, die sie für ein verantwortliches Miteinander in der Gesellschaft brauchen. Doch kann eine Bildung zur globalen Verantwortung unter Zwang überhaupt erfolgreich sein?

weiterlesen
Kommentare: 0

Bist du selbst der Wandel, den du dir auf der Erde wünschst?

Du willst selbst der Wandel sein, den du dir auf der Erde wünschst? Dann entwerfe ein Idealbild, das dich begeistert und dem du näher kommen möchtest. Dieser Artikel zeigt dir Schritte auf, die du tun kannst, um dich selbst weiter zu entwickeln.

weiterlesen
Kommentare: 0

Vom inneren zum äußeren Wandel

Wie du durch deinen inneren Wandel - alleine und in Gemeinschaft - Schritte tun kannst, um über dich selbst hinauszuwachsen und mit dem, was du selbst verändert hast, auch zum Wandel auf der Erde beitragen kannst, darum geht es in diesem Artikel.

weiterlesen
Kommentare: 0

Wandlungs(t)räume – vom inneren zum äußeren Wandel

Wandlungsräume sind er­ge­b­­nisoffene Gestal­tungs- und Experimentier­räume, in de­nen sich alle Beteiligte in einer wert­schät­zen­den, achtsamen, offenen Atmo­sphä­re gegenseitig inspirie­ren und ermutigen, um über sich hinaus­zu­wach­sen und das Po­ten­zial, das in ihnen steckt, zu erkennen, zu entfalten und ihre eigenen Wandlungs­träu­­me wach­sen und lebendig werden zu lassen.

weiterlesen
Kommentare: 0

10 Schritte, um die Goldene Regel zu üben

„Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden willst.“ - Du hast das Ziel, Menschen eine neue, bessere, friedvolle Art des Zusammenlebens und Miteinanders vorzuleben? Du willst selbst der Wandel sein, den du dir auf der Erde wünschst? Dann kannst du, wenn du willst, die „Goldene Regel“ in...

weiterlesen
Kommentare: 0

Bist du eine Pionierin, ein Pionier des Wandels – mach den Selbsttest!

„Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.“ Wenn wir dieses Zitat von Gandhi auf uns selbst anwenden, dann werden wir zu Pionier/innen des Wandels, die nicht nur beständig an sich selbst arbeiten, sich selbst reflektieren und verändern, sondern auch bessere Alternativen in die Welt...

weiterlesen
Kommentare: 0

Wir brauchen einen radikalen Wandel in der Bildung – eine neue Qualität: Bildung zum Schutz der Erde

In diesem Artikel plädiere ich dafür, nicht „neuen Wein in alte Schläuche zu füllen“, sondern kritisch zu hinterfragen, welche Qualität, Werte, Vision, Menschenbild und Bildungsprinzipien wir brauchen, um einen Bildungswandel voranzubringen, der Menschen hilft, die drängenden Probleme unser Zeit zu bewältigen und ihr ganzes Potential zu entfalten.

weiterlesen
Kommentare: 0

Wie du erfolgreich biovegane Projekte zu Klimaschutz & Ernährung mit jungen Menschen umsetzt

Möchtest du bei einer der wichtigsten und effektivsten (pädagogischen) Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels mithelfen? Möchtest du lernen, wie du erfolg­rei­che Work­shops mit Kindern und Jugendlichen umsetzen kannst, um Möglichkeiten aufzuzeigen, wie JedeR Einzelne – und zwar sofort und unmittelbar – einen gewaltigen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann? Dann...

weiterlesen
Kommentare: 0

Biovegan – gesund, lecker, bezahlbar für alle Menschen?

Wir bieten bei unseren Projekten eine biovegane Ernährung an, klären über die Vorteile dieser Ernährung auf und bereiten leckere Buffets oder Mahlzeiten zu. Dass diese Ernährungsalternative vielfältige Vorteile für Umwelt, Klima, Tiere und globale Gerechtigkeit hat, ist unbestritten. Doch ist sie auch gesund, lecker und bezahlbar für alle Menschen?

weiterlesen
Kommentare: 0

Lebe Deinen Traum – finde Deine Projekt- oder Unternehmensidee – 3. Teil

10 Tipps, wie Du Dein Herzensprojekt entwickelst - drei weitere Tipps. Dieser Artikel ist die Fortsetzung zweier voriger Beiträge. Er soll allen Menschen eine Hilfe sein, die sich im Herzen danach sehnen, selbst der Wandel zu sein, den sie sich auf der Erde wünschen.

weiterlesen
Kommentare: 0
To Top