zukunftDamit Kinder eine lebenswerte Zukunft unseres Planeten Erde mitgestalten können, und lernen in Einheit mit allen ihren Mitlebewesen zu leben, benötigen sie wichtige Schlüsselqualifikationen.
• die Fähigkeit, weltoffen und neue Perspektiven integrierend Wissen aufzubauen,
• die Fähigkeit zu vorausschauendem Denken,
• die Fähigkeit eigene Werte und Standpunkte vertreten und kommunizieren zu können,
• die Fähigkeit, gemeinsam mit anderen planen, handeln und sich an kollektiven Entscheidungsprozessen beteiligen zu können,
• die Fähigkeit zu Mitgefühl und Mut, für die Rechte von Schwächeren einzutreten,
• die Fähigkeit zur Selbstreflexion und Selbstveränderung,
• die Fähigkeit, sich selbst und andere zu motivieren,
• die Fähigkeit, eigene Lebensziele, Leitbilder und Visionen für eine bessere, gerechtere Zukunft entwerfen zu können,
• die Fähigkeit, selbstständig planen und handeln zu können,
• die Fähigkeit, sich und andere zu selbst bestimmtem, freiwilligem Engagement motivieren zu können.
Wir unterstützen darum gezielt diese Fähigkeiten der Kinder zur kreativen Mitgestaltung der Zukunft. Dabei fördern wir auch die Talente der Kinder und ermutigen sie, diese für den Schutz der Erde einzusetzen. So haben Kinder während und nach den Projektwochen Zeitungsartikel, Plakate, Handzettel oder Filmspots erfunden und verbreitet. Sie haben sich eigenständig Sketche, Spiele, Sinneserfahrungen, Vorträge im Kindergarten, Quizratespiele und vieles mehr ausgedacht.
Bei allen Programmbausteinen der Erdschützerausbildung erleben Kinder konkrete Handlungsmöglichkeiten, werden angeregt, ihren Konsum- und Lebensstil zu überdenken, eigene Lösungsmöglichkeiten für Um- und Mitweltprobleme zu erarbeiten und sich kleine Schritte vorzunehmen, um das Erlebte und Gelernte in ihren Alltag einzubauen. Sie erwerben dabei Problemlösungsfähigkeit, die in vielen gesellschaftlichen Bereichen gebraucht wird.
Wir legen Wert darauf, dass dieses Lernen auf freiwilliger Basis geschieht. Neben dem Programm haben die Kinder auch ausreichend Zeit und Raum für eigene Aktivitäten, für Bewegung und Entspannung, für selbstständiges Erkunden, Spielen am Bach, Hütte bauen, Tiere beobachten oder um sich an ihren „geheimen Lieblingsplatz“ zum Ausruhen und Genießen zurückzuziehen.

To Top