Wandlungsräume und Co-Kreativität

Wie wir co-kreativ Lösungen finden können, die für Menschen, Tiere und Natur gesünder und zukunftsfähiger sind. In diesem Artikel zeige ich an einem konkreten Beispiel auf, warum es in der Ausbildung von Multiplikator*innen der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) keinesfalls genügt, lediglich Informationen über nachhaltige Entwicklung oder Methoden weiterzugeben....

weiterlesen
Kommentare: 0

10 Schritte, um die Goldene Regel zu üben

„Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden willst.“ - Du hast das Ziel, Menschen eine neue, bessere, friedvolle Art des Zusammenlebens und Miteinanders vorzuleben? Du willst selbst der Wandel sein, den du dir auf der Erde wünschst? Dann kannst du, wenn du willst, die „Goldene Regel“ in...

weiterlesen
Kommentare: 0

Wie du erfolgreich biovegane Projekte zu Klimaschutz & Ernährung mit jungen Menschen umsetzt

Möchtest du bei einer der wichtigsten und effektivsten (pädagogischen) Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels mithelfen? Möchtest du lernen, wie du erfolg­rei­che Work­shops mit Kindern und Jugendlichen umsetzen kannst, um Möglichkeiten aufzuzeigen, wie JedeR Einzelne – und zwar sofort und unmittelbar – einen gewaltigen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann? Dann...

weiterlesen
Kommentare: 0

Biovegan – gesund, lecker, bezahlbar für alle Menschen?

Wir bieten bei unseren Projekten eine biovegane Ernährung an, klären über die Vorteile dieser Ernährung auf und bereiten leckere Buffets oder Mahlzeiten zu. Dass diese Ernährungsalternative vielfältige Vorteile für Umwelt, Klima, Tiere und globale Gerechtigkeit hat, ist unbestritten. Doch ist sie auch gesund, lecker und bezahlbar für alle Menschen?

weiterlesen
Kommentare: 0

Konflikte bergen Chancen für Bewusstseinswandel

Wie Du Konflikte zu Chancen für einen Be­wusst­­seinswandel machen kannst und wie Du an Dir selbst arbeiten kannst – wenn Du das willst –, damit Du als Potentialentfaltungscoach situationsorientiert zur Selbstreflexion anregen kannst, das möchte dieser Artikel aufzeigen.

weiterlesen
Kommentare: 0

Aber BIO ist doch so teuer?

Viele Menschen, die hören, dass wir bei unseren Projekten 100% Biolebensmittel verwenden, erwidern: „Aber BIO ist doch so teuer? Das kann sich doch nicht jeder leisten?“ Solche Fragen und Einwände sind weit verbreitet. Wie die tatsächlichen Fakten aussehen und wie sich JedeR Biolebensmittel leisten kann und sollte, erfährst Du...

weiterlesen
Kommentare: 0

Wie Du erfolgreich biovegane Kinderferienprojekte umsetzt

Wenn Du biovegane Kinderprojekte anbieten willst, besteht die Herausforderung darin, herauszufinden, wie es gelingen kann, eine so schmackhafte, leckere Ernährungsalternative anzubieten, um dadurch – sowie durch begleitende Informationen – eine möglichst hohe Akzeptanz bei den Kindern zu erreichen.

weiterlesen
Kommentare: 0

Glück suchen, Glück finden, Glück teilen

10 Aspekte, die Du beachten solltest, wenn Du ein erfolgreiches Projekt der Bildung zum Schutz der Erde entwickeln willst: Jedes Lebewesen sucht nach Glück. Wie können wir selbst glücklicher werden? Wie können wir Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen helfen, ein glücklicheres Leben zu führen? Darum soll es in diesem Beitrag...

weiterlesen
Kommentare: 0

Best-practice-Kriterium: Alltagsbezug und reelle Handlungsmöglichkeiten

Worauf Du achten solltest, wenn Du selbst erfolgreiche Projekte entwickeln willst In einer Serie von Beiträgen, in denen es um Best-practice-Kriterien einer Bildung für nachhaltige Entwicklung geht, möchte ich Dir zeigen, wie Du selbst erfolgreich Pro­jekte entwickeln kannst, die diesen Kriterien entsprechen. Im Handbuch „Das Erdschützerprojekt – Pädagogik für...

weiterlesen
Kommentare: 1
To Top