Erdschützerjugendbegleiterausbildung

In dem Workshop werden bewährte Methoden und Spiele vorgestellt, erprobt und reflektiert, die dazu dienen, Kinder und Jugendliche anzuregen, ihre Werte und ihre Beziehungen zu Mit­menschen, Tieren und Natur zu reflektieren, eine eigene ethische Orientie­rung zu finden und ästhetische Erfahrungen in der Natur zu machen.

weiterlesen
Kommentare: 0

Mehr Wertschätzung entwickeln und fördern – mach mit!

Ziel dieses Artikels ist es, Dir Anregungen zu geben, selbst wertschätzender und erfüllter leben zu lernen und Dir Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Du selbst ebenfalls Projekte entwickeln kannst, um bei Grundschulkindern mehr Wertschätzung zu fördern. Im Rahmen eines neuen Modellprojekts haben wir mit Kindern einer Ganztagesschulbetreuung ein Ferienprojekt durchgeführt, bei...

weiterlesen
Kommentare: 0

Kreative Projektentwicklung

Ziel dieses kostenlosen Workshops ist es, jungen, engagierten Nachwuchstalenten, die gerne Teil unseres Erdschützernetzwerks werden wollen, die Chance zu geben, in der Gruppe kleine Projekte zu entwickeln, die später in kleinen Teams praktisch erprobt werden. Wenn Du Dich für Tiere, Natur und globale Gerechtigkeit engagieren, Dich mit Gleichgesinnten austauschen...

weiterlesen
Kommentare: 0

Vision einer friedlichen Erde für Menschen, Tiere und Natur

Bildung zum Schutz der Erde ist eine Pädagogik mit der Vision einer friedlichen, gewaltfreien Erde, auf der Menschen, Tiere und Natur in Einheit, Liebe und gegenseitiger Achtung leben. Das damit verbundene Werteangebot ist die Orientierung an der Goldenen Regel (Was Du nicht willst, das man Dir tu’, das füg’...

weiterlesen
Kommentare: 2
To Top