Über michMischa-215x215-neu

Ich bin Mischa und 23 Jahre alt. Schon seit mehreren Jahren bin ich in der Jugenbildung, gebe Workshops und begleite Ferienfreizeiten zu Themen wie vegane Ernährung, Nachhaltikeit und Naturpädagogik. Immer mehr und mehr habe ich erkannt, dass ich bewusster und achtsamer mit der Erde, Ressourcen und Lebewesen umgehen und dass ich dieses Bewusstsein weitergeben möchte, um so auf meine Vision von einer gewaltfreien Erde hinzusteuern.

Dieses Jahr organisiere und betreue ich das Projekt peacelab. Hier bekommen 6 junge Menschen die Möglichkeit, in dem Ökodorf Lebensgarten Steyerberg mit der Kraft der Gemeinschaft auf ihr Herz zu hören und Projekte zu verwirklichen, die sie wirklich begeistern. Neben diesem Projekt reise ich viel, bin in der Natur, besuche Seminare u.a. zu Themen wie Gewaltfreie Kommunikation, Meditation oder Radikale Vergebung. Ich möchte viel von Menschen lernen, um viel weitergeben zu können.

Warum willst Du das Erdschützerprojekt durch Deine Mitwirkung unterstützen?

2013 habe ich das Konzept Klimaschutzkochmobil vom Erdschützer Projekt mit vielen Kinder- und Jugendgruppen durchgeführt. Hier wurde der Zusammenhang zwischen Ernährung, Konsum und Umweltzerstörung vermittelt. Dieses Jahr werde ich das Ferienprojekt Das Geheime Netz begleiten und will in Zukunft bei weiteren Ferienprojekten dabei sein.

zurück zu „Ferienprojekt Das Geheime Netz“

To Top